Skip to main content

Mit einem Solar Ladegerät passiert uns das nicht mehr! Wer kennt es nicht, man ist unterwegs und das Handy ist leer. Ärgerlich und nervenaufreibend. Vor allem, wenn man gerade im Auto sitzt, ist es umso stressiger, wenn das Handy keinen Akku mehr hat. 
Wenn das Handy unterwegs den Geist aufgegeben hat, kann ein Solar Ladegerät die letzte Rettung sein. Hier lesen Sie mehr über das Solar Ladegerät, seine Vorteile, Nachteile und alles, was man beim Kauf eines Solar Akku wissen sollte. 

 

Das Solar Ladegerät – Wenn das Handy unterwegs den Geist aufgibt

 

Es kann ziemlich ungemütlich werden, wenn man unterwegs, beispielsweise im Auto, auf einmal nicht mehr erreichbar ist. Worauf man achten sollte, wenn man einen Solar Akku kaufen möchte, wird im Folgenden erläutert.

 

Was ist ein Solar Ladegerät und wie funktioniert es?


Solar LadegerätEin Ladegerät, das das Smartphone oder andere Geräte mittels Sonnenenergie aufladen kann, nennt sich ein Solar Ladegerät. Ein Solar Ladegerät ist heutzutage problemlos im Netz erhältlich. Hier gelangen Sie zu unserer Solar Ladegerät Vergleich Tabelle.
Dabei sollte man berücksichtigen, dass sich die einzelnen Modelle in Größe, Kapazität und Anschlüssen unterscheiden. Ein Solar Akku funktioniert auf dem Prinzip der Solarzelle, die die Sonnenstrahlen sammelt und in elektrische Energie umwandelt. 

Die integrierte Elektronik regelt die Intensität und die Spannung des entstandenen Stroms, so dass die Energie dem Anschluss des Geräts angepasst ist.

Eine Solarzelle liefert leider nur eine geringe Menge an Strom. Darum sollte man ein Solar Ladegerät nur für Geräte nutzen, die wenig Strom brauchen und verbrauchen.
Die Größe der Solarzelle spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Je großflächiger die Solarzelle ist, desto mehr Energie wandelt sie um und desto schneller lädt sich das Gerät auf. Eine Solarzelle braucht für die Aufladung länger, als herkömmliche Ladegeräte, was natürlich auch von der Einwirkung der Sonnenstrahlen im gegebenen Moment abhängt.

 

Ein mobiles Ladegerät muss dem eigenen Gerät angepasst sein

 

  • Größe und Gewicht sind für den Solar Akku ausschlaggebend

Wenn man ein Solar Ladegerät zum Akku aufladen kaufen möchte, sollte beachtet werden, dass dieses so handlich und leicht wie möglich ist. 

  • Wie lange dauert der Solar Akku an?

Die Kapazität des Geräts ist ebenfalls wichtig. Damit das Gerät auch bei Nässe lange genug andauert, empfiehlt sich ein Solar Ladegerät mit integriertem Akku. Prüfen Sie bei der Kapazität wie lange Ihr Akku im Handy geht und nehmen Sie einen Solar Akku, das mindestens die doppelte Dauer hat. 

  • Ein großes Panel eignet sich besser

Wenn es um die Größe des Panels geht, empfiehlt sich beim Solar Ladegerät immer ein größeres Panel, weil nicht immer und überall ausreichend Sonnenstrahlen eindringen. Da ist es durchaus von Vorteil, wenn das Solarpanel größer ist, damit es auch bei schlechteren Umständen genug Energie ansammeln kann. 

  • Der Anschluss für Ihr Handy sollte natürlich auch beachtet werden. Vor dem Kauf also unbedingt ausprobieren, ob die passenden Anschlüsse für IPhone oder Smartphone beim Solar Akku vorhanden sind. 

 

Suaoki Solar 60W Ladegerät mit USB Anschlüsse

135,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
RAVPower 24W Solarladegerät mit 3 USB

69,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Solar Ladegerät, solar powerbank moniko 25000 mAh

39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
Solar Ladegerät,Akku mit 3 USB Ausgangen

32,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

 

Welche Geräte kann man mit dem Solar Akku aufladen?

 

Mit einem Solar Ladegerät lassen sich verschiedene Geräte aufladen. Beachten Sie hierbei die Tatsache, dass ein mobiles Ladegerät nur Geräte mit niedrigem Stromverbrauch ausreichend aufladen kann, weil eine Solarzelle die Energie auch von ihrer Größe abhängig überträgt. Ein Solarzelle sammelt die elektrische Energie, die aus den Sonnenstrahlen umgewandelt wird und überträgt diese auf die Kleingeräte. 

Solarzelle leicht erklärt:

Mit einem Solar Akku kann man die verschiedensten Geräte mittels der Solarzelle aufladen. Ein mobiles Ladegerät gibt es für Smartphones und andere USB Geräte. 
Leider passiert es oft, dass ein mobiles Ladegerät bei der Herstellung keinen Aufdruck erhalten hat, der besagt, ob eine Ladebuchse auch einen höheren Ladestrom unterstützt. 

Smartphones vertragen am besten zwischengeschaltete Ladegeräte, die den Strom egalisieren. Hierbei gibt es für das Smartphone zwei Arten von Solar Akku ;

 

  • Solar Ladegerät mit integriertem Akku

 

  • Solar Ladegerät mit Panel, an die man die Solar Powerbank anschließt.

 

  • Ein Solar Ladegerät gibt es auch für Iphone und Navigationssystem.

 

  • Dann gibt es noch das Solar Ladegerät mit 2A USB Port für iPad und Tablets.

 

Über den Unterschied zwischen einer Solar Powerbank und einem Solar Ladegerät

 

Solar LadegerätEine Solar Powerbank in minimaler Ausführung besteht aus drei Teilen; dem Akku selbst, dem Energieumwandler (Elektronik) und dem Gehäuse.
Da die Wirkung von Sonnenstrahlen niemals konstant ist, merkt man schon bei einer leicht bewölkten Einstrahlung, dass ein Panel die Energie unterschiedlich speichert. Das vertragen nur die wenigsten Smartphones. Deswegen empfiehlt sich ein Solar Ladegerät für unterwegs mit integriertem Akku besser als Energiequelle für Kleingeräte. Der wesentliche Unterschied zwischen beiden liegt in der Menge des Stroms, den sie sammeln, bzw. durch ein mobiles Ladegerät umwandeln können. Solar Ladegerät

 

Der Solar Powerbank Test – das sind die wichtigsten Punkte beim Kauf eines Geräts mit Solar Powerbank

 

Der Solar Powerbank Test zeigt, worauf man besonders zu achten hat, wenn man ein mobiles Ladegerät mit Solar Powerbank kaufen möchte. Ein Solar Ladegerät lädt Kleingeräte, wie Smartphones, Tablets und alle USB Geräte problemlos auf. Doch hier stellt sich die Fragen, wie lang der Solar Akku anhält und wie lange der Vorgang an sich dauert. Da Geräte mit Solar Powerbank per Solarzelle aufladen, ist natürlich die Größe des Panels ausschlaggebend. Der integrierte Solar Akku hingegen speichert langfristig Energie ab.

 

Der richtige Ladezeitpunkt für einen Solar Akku

 

Mit einem Solar Akku sollte Sie das Kleingerät am besten um die Mittagszeit rum aufladen. Hier ist die Effizienz am höchsten. Der Solar Akku ist außerdem effizienter, wenn der Winkel des Ladegeräts beachtet wird. Abhängig von der Jahreszeit, sollten Sie Ihren Solar Akku in einen Winkel um etwa 35 Grad legen, damit er die maximale Menge der Sonnenstrahlen bei höchster Sonnenlage aufnehmen kann. Solar Ladegerät

Die Kapazität der Solarzelle drückt man in Milliamperestunden (mAh) aus. Ein modernes Solar Ladegerät ist mit zwischen 1.000 bis 1.800 mAh ausgestattet. Diese Messung bezieht sich auf die Energiemenge innerhalb einer Stunde.
Ein mobiles Ladegerät dieser Stärke kann den Akku eines Kleingeräts problemlos komplett aufladen. Ein Solar Akku lädt das Gerät zwar länger auf, als herkömmliche Stromteile, die Dauer ist aber bei beiden Methoden gleich. Ausnahme bleibt hier das Solar Ladegerät über ein Panel, welches immer Sonnenstrahlen haben muss. 

 

Goalzero Guide 10 Plus Solar Recharging Set, 41022

96,94 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
AUKEY Solar Ladegerät 21W mit 2 USB Anschlüsse

49,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Suaoki Solar Ladegerät 40W mit USB Anschlüsse

139,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar
revolt Erhaltungs-Solargerät für Auto- / PKW-Batterie 12V, 1,5W

16,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen

 

Mobiles Ladegerät und der Memory Effekt. Was ist das?

 

Der Memory Effekt verringert die Kapazität des Akkus und überträgt dementsprechend die Energie über kürzere Dauer, als ein Akku, der nicht von diesem Effekt betroffen ist.

 

Was passiert, wenn man ein Kleingerät am Notebook aufladen will?

 

Solar LadegerätEin mobiles Ladegerät kann die letzte Rettung sein, wenn der Akku unterwegs oder in freier Natur zu Ende geht. Umso besser ist es, wenn man vorher genau bestimmt, welches Gerät das richtige für ein Smartphone oder Notebook ist. 
Das Solar Ladegerät gibt es als wasserdichte oder staubdichte Version. Manche der im Netz erhältlichen Geräte haben sogar eine Taschenlampe, die vor allem für Natur Liebhaber sehr vorteilhaft sein kann. 

Man kennt die Situation, wenn man das Smartphone an einen USB Port anschließt, beispielsweise am Notebook und der Akku nach einer gewissen Zeit, statt sich komplett aufzuladen, anfängt abzusinken, bzw.Energie abzugeben und sich zu leeren. Das passiert aus dem Grund, weil ein USB Port meist eine bestimmte Menge an Strom abgibt und dann stehenbleibt. Der USB Port ist genormt und die Menge der Spannung wurde spezifiziert. 

Ein USB Port kann maximal 100mA abgeben, während ein 2.0 USB eine maximale Spannung von 500mA abgibt. Die 3.0 Ladebuchse versorgt das Gerät mit 800-900 mA. Die meisten Geräte vertragen das nicht und es passiert, dass das Gerät auf einmal mehr Energie verbraucht, als es speichern kann und somit, statt sich aufzuladen, sich weiter leert.

 

Für den Solar Powerbank Test ist es besonders wichtig, ob das Solar Ladegerät mit einem zusätzlichen Akku versehen ist oder nicht.

Das Solar Ladegerät mit zusätzlichem Akku
lädt das Kleingerät mit der Batterie auf. Hier sind die Vorteile klar. 

  • Einerseits speichert der Solar Akku die Energie, auch wenn gerade kein Strom gebraucht wird. Das bedeutet, das auch bei schlechtem Wetter problemlos aufgeladen werden kann.
  • Ein solches Solar Ladegerät ist außerdem handlicher, leichter und hat ein kompakteres Design, welches einfache Verstauung in der Hosentasche oder im Rucksack ermöglicht. 

Das Solar Ladegerät mit Panel hingegen ist:

  • umso nützlicher und schneller, je größer das Solar Panel selbst ist, welches de Sonnenstrahlen sammelt und die Energie in Strom umwandelt. 

Das Solar Ladegerät ohne zusätzlichen Akku kostet weniger. Der klare Nachteil, den ein mobiles Ladegerät dieser Art hat, ist, dass bei zu wenig oder ganz ausbleibenden Sonnenstrahlen der Ladevorgang gestoppt wird und erst dann weitergeführt wird, wenn wieder ausreichend Sonnenstrahlen für die Solar Powerbank vorhanden sind. 

 

Fazit:

 

Solar LadegerätWenn Sie ein Solar Ladegerät kaufen wollen, sollten Sie die oben genannten Punkte beachten. Hier nochmal eine kurze Zusammenfassung über die Grundunterschiede der einzelnen Varianten des Solar Akku. 

  • Smartphones unterscheiden zwei Arten von Ladevorgängen.
    • Erstmal ist da der normale Ladevorgang über ein Netzteil, der den Akku innerhalb von maximal 3 Stunden komplett auflädt.
    • Dann gibt es noch den Ladevorgang über den USB Port, der genormt ist. Das bedeutet, dass sich das Gerät nur bis zu einer bestimmten Spannung laden kann.

Beim Solar Ladegerät ist das nicht viel anders. Auf den Geräten steht nur selten, ob sie auch eine hohe Spannung unterstützen. Bei Solar Panel hängt der Ladevorganz vom Sonnenlicht ab, welches wir nicht beeinflussen können. Deswegen ist der Ladevorgang von unterschiedlicher Intensität und es kann passieren, dass man ziemlich lange warten muss oder gar nicht laden kann.

 

Das Solar Gerät mit zusätzlichem Akku ist hier vorteilhafter. Es speichert die gewonnene Energie ab und gibt sie wieder, wenn Sie das Gerät anschließen. Diese Variante eignet sich wunderbar für den Outdoor Gebrauch. So müssen Sie sich auch beim Ausflug in freier Natur bei plötzlichem Regenwetter keine Sorgen machen, dass Sie Ihr Smartphone nicht mehr aufladen können.

Ebenso unterschiedlich ist auch der Preis. Das Solar Ladegerät ohne zusätzlichen Akku ist günstiger.

Ein Solar Akku ist in verschiedenen Online Shops, wie Amazon erhältlich. Hierbei können Sie auf unserer Seite www.solar-ladegerät.net die Preise, als auch die einzelnen Eigenschaften untereinander vergleichen und sich das passende Gerät aussuchen und ganz gemütlich nach Hause liefern lassen, in der Regel schon am nächsten Tag.

 

OUTXE 16000mAh Wasserdicht Powerbank IP67 Tragbares Solar Powerbank

37,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Solar Ladegerät,Akku mit 3 USB Ausgangen

32,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
Goalzero Guide 10 Plus Solar Recharging Set, 41022

96,94 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen
SUNKINGDOM 60W 18V Solar Ladegerät 2-Port

119,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufen